SCHÖBELHAUS | Leipzig-Plagwitz

Denkmalgeschützte Wohnimmobilie | Status: fertiggestellt | Sämtliche Wohneinheiten verkauft & vermietet

Mitten im Szenebezirk Plagwitz und dennoch ruhig gelegen: Das SCHÖBELHAUS bietet modernen Wohnraum für Großstädter mit Anspruch. Plagwitz im Leipziger Westen hat sich vom Industrie- zum Trendviertel entwickelt. Zwischen Volkspark, Clara-Zetkin-Park, dem Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster gelegen, kombiniert der Szenebezirk das urbane Lebensgefühl einer jungen Generation mit grünen Wohlfühloasen in unmittelbarer Nähe. Das SCHÖBELHAUS, eine denkmalgeschützten Immobilie aus dem Jahr 1898, beherbergt nun 8 modern ausgestattete Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 71 und 98 m² .

Oktober 2016 – Fertigstellung

Bautenstand September 2016

Bautenstand Mai 2016

Bautenstand April 2016

Bildergalerie

Objektdaten im Überblick:

  • 8 Wohneinheiten
  • Wohnungsgrößen von 71 m² bis 98 m²
  • Denkmal-Sanierungsobjekt | Denkmal-AfA ca. 82 %
  • Bauleistung: umfassende Modernisierung im Außen- und Innenbereich
  • Bauüberwachung durch einen TÜV-zertifizierten Sachverständigen gemäß Vertrag über baubegleitendes Qualitätscontrolling
  • Bezugsfertigstellung geplant: 31. Dezember 2016
  • Gesamtfertigstellung geplant: 30. Juni 2017

Austattung & Energiekonzept

  • Balkon an jeder WE
  • Fußbodenheizung
  • Trittschall- und Wärmedämmung in allen Wohnräumen
  • Solarthermieanlage und Wärmepumpe
  • Echtholzparkett
  • Heizung und Warmwasser mittels regenerative Energien (Erwärme & Solarenergie) sowie Erdgas-Brennwerttechnik
  • Erfüllt die Vorgaben eines KfW-Denkmal Effizienzhauses

Zurück zur Rubrik Ausgewählte Referenzen